post

DJK Thanndorf startet mit 2:3 Niederlage in den Ligapokal!

DJK Thanndorf TUS Pfarrkirchen II 2:3

Aufstellung: Thalmeier A., Bachmaier P., Schmid A., Tafelmeier M., Gamsreiter F., Neumann T., Münsch M., Glück S., Geissl M., Huber M., Thalmeier M. Ersatz: Vogl A., Hofbauer F., Leitner A.

Im ersten Ligapokalspiel hatte man den TUS Pfarrkirchen 2 zu Gast. Unsere Elf startete gut und hatte mehr Spielanteile und Ballbesitz. Durch Abschlüsse von Sebastian Glück, Michael Geissl und Martin Thalmeier hatte man auch die ersten Torchancen zu verzeichnen. Vom Gast aus der Kreisstadt kam anfangs wenig. In der 33 Minute bekam Michael Huber den Ball am rechten Flügel. Er trieb den Ball bis Höhe Strafraum und spielte dann in die Mitte, wo Martin Thalmeier zum 1:0 für unsere DJK traf. Leider hielt die Führung nicht lange. Denn in der 38 Minute führe ein Ballverlust im Mittelfeld, gefolgt von einem Konter zum 1:1 Ausgleich. In der 44 Minute bekam unsere Elf nochmal einen starken Spielzug zu stande, an dessen Ende aber Michael Geissl am Torhüter scheiterte. Im zweiten Spielabschnitt startete unsere Elf wiederum sehr gut. Schon in der 50 Minute traf Sebastian Glück per Weitschuss zum 2:1 für unsere Farben. Im weiteren Spielverlauf hatte man eigentlich alles im Griff. Es gab auf beiden Seiten keine Torchancen, da beide Abwehrreihen sicher verteidigten. In der 66 Minute bekam der TUS 2 eine Ecke, die zum 2:2 führte. Nach weiteren ereignislosen 15 Minuten, führte ein Torwartfehler zum 2:3 für Pfarrkirchen. Nach diesem Nackenschlag wollte unsere Elf wenigstens den Ausgleich erzwingen, kam aber nicht mehr zum Torabschluss. Leider startete unsere Elf nach guter Vorbereitung unglücklich mit einer Niederlage in die Rückrunde.

post

Testspielergebnisse der DJK Thanndorf!

16.08.2020 DJK Thanndorf – FC Alkofen 1:0

Aufstellung: Thalmeier A., Bachmaier P., Schmid A., Tafelmeier M., Gamsreiter F., Neumann T., Münsch M., Glück S., Geissl M., Vogl A., Thalmeier M. Ersatz: Huber M., Hofbauer F.

Torschütze: Neumann Tobias

22.08.2020 DJK Thanndorf – TV Reisbach 2:2

Aufstellung: Kagerer St., Bachmaier P., Schmid A., Tafelmeier M., Gamsreiter F., Neumann T., Münsch M., Glück S., Geissl M., Vogl A., Thalmeier M. Ersatz: Huber M., Hafeneder F., Bachmaier T.

Torschützen: Münsch Markus (elfm.), Schmid Andreas

23.08.2020 DJK Thanndorf – SV Peterskirchen 6:3

Aufstellung: Kagerer St., Bachmaier P., Hafeneder F., Tafelmeier M., Gamsreiter F., Neumann T., Münsch M., Glück S., Geissl M., Huber M., Thalmeier M. Ersatz: Vogl A., Hofbauer F., Eder A., Stömmer Chr., Grad M., Gamsreiter L.

Torschützen: Thalmeier M. 3, Geissl M. 2, Huber M. 1;

30.08.2020 SSV Eggenfelden II – DJK Thanndorf 0:2

Aufstellung: Thalmeier A., Bachmaier P., Schmid A., Tafelmeier M., Gamsreiter F., Neumann T., Münsch M., Glück S., Geissl M., Huber M., Thalmeier M. Ersatz: Vogl A., Hafeneder F., Baumgartner P., Müller Chr.

Torschützen: Huber Michael, Vogl Alex

06.09.2020 DJK Thanndorf II – SG Johanneskirchen II 1:11

Aufstellung: Kagerer St., Baumgartner P., Stömmer D., Leitner A., Müller Chr., Bachmaier T., Vogl A., Hofbauer F., Wimmer J., Eder A., Wieser M. Ersatz: Borchert Chr., Stömmer Chr.

Torschütze: Vogl Alex

06.09.2020 DJK Thanndorf I – SG Johanneskirchen I 4:2

Aufstellung: Thalmeier A., Bachmaier P., Schmid A., Hafeneder F., Gamsreiter F., Neumann T., Münsch M., Glück S., Geissl M., Huber M., Thalmeier M. Ersatz: Vogl A., Baumgartner P., Hofbauer F.

Torschützen: Glück S., Neumann T., Geissl M., Huber M.

12.09.2020 SG Gergweis II – DJK Thanndorf II 5:2

Aufstellung: Kagerer St., Baumgartner P., Stömmer Chr., Leitner A., Müller Chr., Bachmaier T., Pichlmaier T., Roth M., Läng A., Eder A., Läng M. Ersatz: Borchert Chr., Maier L., Wieser M.

Torschützen: Pawo 2

12.09.2020 SG Gergweis – DJK Thanndorf 1:2

Aufstellung: Thalmeier A., Bachmaier P., Schmid A., Tafelmeier M., Gamsreiter F., Neumann T., Glück S., Geissl M., Vogl A., Huber M., Thalmeier M. Ersatz: Müller Chr., Baumgartner P., Hofbauer F.

Torschützen: Glück S., Thalmeier M.

post

DJK Thanndorf mit Testspielsieg gegen FC Roßbach!

09.08.2020 DJK Thanndorf – FC Roßbach 3:1

Aufstellung: Thalmeier A., Bachmaier T., Baumgartner P., Tafelmeier M., Pichlmaier T., Schmid A., Neumann T., Ostner Chr., Läng M., Eder A., Thalmeier M. Ersatz: Glück S., Geissl M., Huber M., Gamsreiter F., Hofbauer F., Bachmaier P.

In einer ausgeglichenen Ersten Halbzeit konnte keine der Mannschaften überzeugen. Die Gäste aus Roßbach hatten in der ersten Viertelstunde mehr von Spiel. Hier musste Andreas Thalmeier zweimal eingreifen um einen Rückstand zu verhindern. Unsere Elf hatte in Form von Tobias Pichlmaier in der 12 Minute einen Weitschuss, der am Querbalken landete. Nach 20 Minuten hatte der FC Roßbach ebenfalls eine sehr gefährliche Aktion, hier rettete der rechte Pfosten. Im Anschluss war viel Leerlauf und keine es gab keine Torschancen zu nennen. Im zweiten Spielabschnitt zeigte sich unsere Elf überlegen und hatte ersten Torannäherungen von Martin Thalmeier und Florian Hofbauer. In der 51 Minute legte Michael Geißl ab zu Martin Thalmeier und dieser traf zur 1:0 Führung. Nach 54 Minuten legte Tobias Neumann die Kugel zu Michael Huber, dessen abgefälschter Schuss zum 2:0 im Netz landete. Ein weiterer Torschuss von Florian Hobauer, verfehlte in der 58 Minute nur knapp das Gehäuse. Im Anschluss verflachte das Spielgeschehen aufgrund der Temperaturen doch deutlich. Erst in der Schlussphase kam es wieder zu Offensivaktionen auf beiden Seiten. Nach Vorlage von Michael Geißl, traf Sebastian Glück zum 3:0 für unsere DJK. In der 88 Minute trafen die Gäste per Kopfball nach einer Ecke zum 3:1 Anschluss. Das stellte auch gleichzeitig den Endstand des Spiel dar.

post

AH erreicht beim Ü40 Turnier Platz 5

Ü40 Hallenturnier in Waldkirchen

Am Sonntag den 09.02.2020 trat unsere AH beim Ü40 Hallenturnier in Waldkirchen an. In einer Gruppe mit fünf Mannschaften holte unsere DJK einen Sieg, musste aber auch drei Niederlagen einstecken und wurde am Ende 5ter.

Aufgebot: Gamsreiter Hans, Weileder Armin, Stelzeneder Josef, Bauer Mario, Lehner Rudi, Eder Arnold, Hehberger Gerd

Gruppenspiele:

DJK Thanndorf – DJK Straßkirchen 0:2

DJK Thanndorf – DJK Schönbrunn 2:1

DJK Thanndorf – DJK Vornbach 1:4

DJK Thanndorf – DJK Hinterschmiding 1:2

Tore: Eder A. 2, Hehberger G. 1, Bauer M.

post

Erste unterliegt mit 1:4, Zweite holt 3:3 gegen SV Höcking/Ganacker

 DJK Thanndorf II – SV Höcking/Ganacker II 3:3

Aufstellung: Thalmeier A., Baumgartner P., Stömmer D., Leitner A., Schmidt M., Bachmaier T., Rauchbart S., Huber M., Borchert Chr., Läng A.,Wimmer J. Ersatz: Vogl St., Lehner R.

In einer ausgeglichenen Ersten Halbzeit konnte der Gast mit 2:0 in Führung gehen. Unsere Elf konnte zwar über weite Strecken mithalten, machte sich aber oft selbst das Leben schwer und lag nicht unverdient zurück. Im zweiten Spielabschnitt sah man lange Zeit Leerlauf. In der 70 Minute kam unsere Elf zum glücklichen 1:2 durch Alex Läng. Denn durch mithilfe der Gästeabwehr, entwickelte sich ein Befreiungsschlag von Pascal Baumgartner zur Torchance. Nur wenig später führte ein weiterer Abwehrfehler zu 2:2 ausglich durch Alex Läng. In der 81 Minute kamen die Gäste zur 3:2 Führung, als man einen Freistoß schnell ausführte und unsere Mannen damit überrumpelte. In der 86 Minute schlug unsere Elf zurück, Alex Läng brachte einen Schnittstellenpass ins Angriffsdrittel, Michael Huber entwischte den Abwehrspielern und traf zum 3:3 flach ins lange Eck.

 DJK Thanndorf – SV Höcking/Ganacker 1:4

Aufstellung: Thalmeier A., Hafeneder F., Münsch M., Tafelmeier M., Geissl M., Gamsreiter F., Neumann T., Bachmaier P., Schmid A., Glück S., Thalmeier M. Ersatz: Grad M., Huber M., Bachmaier T.

In einer ebenfalls ausgeglichenen Ersten Halbzeit konnte der Gast mit 2:0 in Führung gehen. Unsere Elf konnte durch Markus Münsch nach 44 Minuten auf 1:2 verkürzen. Er versenkte einen Elfmeter bei dem Sebastian Glück zuvor gefoult worden war. Im zweiten Abschnitt Begann unsere Elf überlegen und erspielte sich einige Torchancen. Leider wurden diese nicht genutzt. Durch eigene Fehler kamen die Gäste zum 1:3 und zum 1:4. Da man in der Schlussviertelstunde beiden Mannschaften die Strapazen der Vorbereitung anmerkte, blieb es beim 1:4 Endstand.

post

5.Platz beim Ü30 Wolf Haus Cup

Am Sonntag den 02.02.2020 trat unsere AH beim Ü30 Hallenturnier in Osterhofen an. Nachdem man in den ersten beiden Gruppenspielen klare Niederlagen hinnehmen musste, kam man im dritten Gruppenspiel zum ersten Sieg. Das Platzierungsspiel konnte man dann ebenfalls gewinnen weshalb man am Ende den 5 Platz erringen konnte.

Aufgebot: Kagerer Stephan, Hehberger Gerd, Geißl Michael, Zeaiter Denis, Läng Mario, Läng Alex

Gruppenspiele:

DJK Thanndorf – FC Künzing 0:3

DJK Thanndorf – Türk Deggendorf 0:3

DJK Thanndorf – FC Moos 5:3

Tore: Zeaiter D. 2, Läng M. 1, Geißl M. 1, Läng A. 1

Platzierungsspiel:

DJK Thanndorf – FC Obergessenbach 3:2

Tore: Läng M. 2, Läng A. 1

dav

post

Erste stürzt Tabellenführer Haberskirchen, Zweite kommt unter die Räder!

DJK Thanndorf II – SPVGG Haberskirchen II 0:7

Aufstellung.: Stöckl M., Grad M., Leitner A., Stömmer Chr., Bachmaier T., Huber M., Meier A., Meier L., Wimmer J., Läng A., Eder A. Ersatz: Rauchbart S., Lehner R.

Unsere Zweite Mannschaft wollte im letzten Heimspiel vor der Winterpause endlich einen Heimsieg einfahren. Die Gäste aus Haberskirchen waren aber von Anfang an besser im Spiel, führten die Zweikämpfe energischer und waren Lauffreudiger. Schon in der 3 Minute erzielten Sie die 1:0 Führung. Unsere Elf kämpfte zwar und versuchte dagegen zu halten, doch die Gäste waren besser im Spiel. In der 26, 27 und 28 Minute erhöhten die Haberskirchner im Minutentakt bis zu 4:0. Da unsere Elf keine nennenswerte Torchance erarbeiten konnte, blieb es beim 4:0 Halbzeitstand. Im zweiten Spielabschnitt begann unsere Elf frischer als die Gäste. In der 46 Minute spielte Alex Läng zu Pawo, der knapp neben das Tor zielte. Nach 48 Minuten zappelte aber der Ball schon wieder im Kasten der DJK, als man im Spielaufbau den Ball verlor. Nach 53 Minuten Stand es dann 6:0 für die Gäste, denen es viel zu leicht gemacht wurde. In der 56 Minute hatte unsere DJK eine weitere Torchance, als Alex Läng im zusammen spiel mit Pawo schnell umschaltete und Michael Huber am Ende knapp am Tor vorbei zielte. In der 70 Minute erhöhten die Gäste dann auf 7:0, was auch gleichzeitig den Endstand darstellte. Insgesamt betrachtet stand am Ende eine klar verdiente Niederlage.

DJK Thanndorf – SPVGG Haberskirchen 3:0

Aufstellung: Thalmeier A., Neumann T., Vogl St., Münsch M., Gamsreiter F., Tafelmeier M., Kirchberger M., Geissl M., Roth M., Vogl A., Thalmeier M. Ersatz: Grad M., Glück S.

Unsere Erste Mannschaft durfte am letzten Spieltag vor der Winterpause den Tabellenführer aus Haberskirchen begrüßen, was sich als gutes Omen herausstellen sollte. Unsere Elf war diesmal gut im Spiel, führte die Zweikämpfe hart und zeigte sich im Mittelfeld überlegen. Unsere Defensive ließ ebenfalls kaum Spielraum für die Gäste, weshalb keine Torchancen entstanden. In der 38 Minute bekam unsere Elf eine Ecke zugesprochen. Hier flankte Tobias Neumann in den Strafraum und Alex Vogl erzielte per Direktabnahme die 1:0 Führung. Nach 40 Minuten führte Markus Münsch einen Freistoß im Mittelfeld schnell aus, schickte Michael Kirchberger auf die Reise und dieser traf zur 2:0 Führung. Mit diesem Ergebnis ging man in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt kamen die Gäste aggressiv aus der Pause und versuchten zum Anschluss zu kommen. In der 58 Minute kam ein Angreifer frei aus 16 Metern zum Abschluss, aber Andreas Thalmeier konnte den Ball abwehren. Unsere Elf zeigte nun wieder eine kompakte Leistung in der Defensive und setzte immer wieder Nadelstiche. Nach einem Flankenball behauptete Martin Thalmeier das Leder und wurde ca. 25 Meter vor dem Tor gefoult. Den fälligen Freistoß verwandelte Markus Münsch in Perfekter Manier zum 3:0. In den letzten 15 Minuten war dann die Luft raus und unsere Elf kam zu einem hoch verdienten Heimsieg. Da auch die Konkurrenten im Tabellenkeller punkteten, überwintert man auf dem 12 Tabellenplatz.